WegeBedarf. Raus aus der Krise.

Es gibt massiven WegeBedarf. Raus aus der Krise. Einladung zu persönlicher unternehmerischer Freiheit – Blog, PodCast, Begleitung

Wieso gerade jetzt? Du fragst Dich vielleicht, warum ich gerade jetzt in den Zeiten der CoronaKrise starte? Persönliche unternehmerische Freiheit? Während Millionen von UnternehmerMenschen um ihre Existenz kämpfen.
Die Antwort ist: Gerade jetzt ist es wichtig, sich über seine Ziele, seine Chancen, seine Stärken, seine GeschäftsAusrichtung, etc. Gedanken zu machen. Sich neu auszurichten. Zukunftssicher neu aufzustellen. Einzigartigkeit zu entwickeln. Gerade jetzt, um aus der Krise gestärkt herauszugehen. Wenn nicht jetzt, wann dann?
Bei persönlicher unternehmerischer Freiheit stellen sich generell mindestens drei Fragen.
1. Freiheit wovon? 2. Freiheit wofür?  und 3. Freiheit für wen?
Persönliche unternehmerische Freiheit könnte ziemlich egoistisch aussehen: Aha! Jetzt nehmen sich die Unternehmer noch mehr Freiheit „auf Kosten der Anderen“. Das wäre definitiv falsch.
Die Haltung hinter persönlicher unternehmerischer Freiheit muss heißen: Freiheit „zum Nutzen möglichst vieler.“
Genau darum geht es mir. Freiheit zum NUTZEN vieler. 

Wir Unternehmer haben jetzt eine historisch einmalige Chance. Wir müssen uns ohnehin in vielen Dingen völlig neu ausrichten. Dann können wir das auch gleich menschlich angemessener tun als vor Corona.
Wir UnternehmerMenschen haben die Freiheit, neu zu gestalten. Definitiv. Das ist ein extrem wertvolles Privileg mit einer hohen Verantwortung:
Wir könnten einfach nach Corona die alten Hamsterräder neu aufsetzen, schneller, höher, weiter. Wir könnten uns weiter der Diktatur der QuartalsErgebnisse unterwerfen. (Sorry für das harte Wort). Wir könnten deutlich mehr Druck machen, um die Ergebnisse wieder aufzuholen… 

Diese Gefahren bestehen sehr deutlich. 


Viel viel besser wäre es, deutlich umzudenken. Anders Denken. Anders Handeln. Anders Wirken. … weil wir das so wollen.


Auch ohne Corona hätten wir digitalisieren müssen was das Zeug hält, um dauerhaft für Kunden und Mitarbeiter bequemer und sicherer zu sein.
Auch ohne Corona hätten wir uns strategisch überlegen müssen, wie schaffen wir es parallel zur Digitalisierung einzigartig in Bereichen zu werden, die nicht digitalisierbar sind. In Bereichen, in denen Menschen, Arbeitsplätze und Geschäftsmodelle dauerhaft vor der Wegrationalisierung durch Algorithmen sicher sind.

Als UnternehmerMenschen stehen wir in dieser doppelten Verantwortung uns persönlich, unseren Familien UND unseren Mitarbeitenden und deren Familien gegenüber. Das sollten wir so sehen, stolz darauf sein und es aktiv angehen.
Dazu lohnt es sich, unsere Silos zu verlassen, den Tunnelblick zu weiten, Ursache und Wirkung neu zu sehen, anders zu denken, zu handeln und zu wirken. 


Es gibt massiven WegeBedarf: Neue Wege denken. Neue Wege gehen. Wegmarken neu setzen, Ausrüstung überprüfen. Die Richtung neu denken. Last abwerfen. Neue Fähigkeiten lernen. Ausgetretene Pfade neu überdenken….

Dazu lade ich Dich ein. Du kannst über drei Wege partizipieren.

  1. PodCast – Du kannst einfach im WegeBedarf PodCast immer wieder und regelmässig mithören – auf dem Weg zum Kunden, in Büro, nach Hause, zur Baustelle, ….
    Mal 15Minuten. Mal 45Minuten. Impulse zu WegeBedarf.
    Mal sind die Folgen von mir, meinen Erfahrungen aus 20 Jahren Unternehmer, 40 Jahren Tramper+Globetrotter, 25 Jahren Trainer+Coach … ich war immer anders. Nie MainStream. Immer ein Stück außerhalb der Hauptherde.
    Mal sind die Folgen mit interessanten InterviewPartnern. Immer mit dreht es sich um persönliche unternehmerische Freiheit. Die Folgen richten sich an UnternehmerMenschen, die etwas nachhaltig positives für sich und ihre Umfeld bewegen wollen.
    UnternehmerMenschen, die ungefähr von 1 bis 50 Mitarbeitende haben. UnternehmerMenschen, die ihre Hamsterräder verlassen wollen und es auch ihrem Umfeld ermöglichen wollen. Es wird hier keine Gurus, kein FachChinesisch, keine ManagementMethoden, keine Up-Selling-Funnels, keinen VertriebsDruck etc. … geben. Das können andere machen. Das gibt es zuhauf an jeder Ecke. Die Leute, die nur „Making money“ im Kopf haben, finden genug andere Angebote. Mein Angebot passt da definitiv nicht,
    wir machen das besonders. Menschengerecht. Erfolge erfolgen. Ergebnisse ergeben sich. Immer als Wirkung unseres Denkens und Handelns. Geld verdienen ist die Folge von Nutzen und nicht Selbstzweck.
    Hier ist es anders. Speziell. Wer mich kennt, weiß und schätzt das.
    Wie sonst? Wir werden auf Augenhöhe, in normaler Sprache, aus der Praxis für die Praxis miteinander umgehen. Völlig entspannt und immer die persönliche unternehmerische „Gestaltungs-“Freiheit im Blick behalten, wie wir für uns, unsere Lieben, unser Umfeld, unsere Umwelt positives bewegen können. Immer „zum Nutzen von…“ und nicht „auf Kosten von…“ . Versprochen.
    Zur Anmeldung PodCast
  2. Blog – Du kannst parallel den WegeBedarf Blog lesen. Die Themen sind ähnlich. Die Interviews wird es allerdings nur im PodCast geben. Die Aufbereitung ist ein wenig anders. Beim Sprechen kann ich noch etwas „flapsiger“ sein, als beim Schreiben. Der Blog wird sicher etwas „seriöser“ ausfallen. ;-))
  3. Persönliche Begleitung – Und Du kannst Dich auch persönlich begleiten lassen. Dazu gibt es das Programm „hike and strike“. In 4-5 Gruppen zu jeweils 10 Unternehmern werden wir gemeinsam losziehen und uns gegenseitig beim besseren Erreichen von persönlicher unternehmerischer Freiheit unterstützen. Im IdealFall für eine längere Zeit. 3mal im Jahr für 3-4 Tage auf WanderCoachings im Wald, am Strand, im Gebirge und in den Monaten dazwischen mit OnlineTreffen und UmsetzungsBegleitung vor Ort in Deinem Unternehmen. Gemeinsam werden alle massiv profitieren. Alle haben positives vor. Alle wollen etwas bewegen. 
    Mehr Information

Fühle Dich herzlich eingeladen, diese Möglichkeiten für dich zu nutzen. PodCast und Blog kannst du für Dich kostenlos nutzen. Aufwand und Kosten übernehme ich.
Das hike n´strike Programm kannst Du gegen eine monatliche Gebühr nutzen. Zum Preis eines MiniJobbers „kaufst“ Du mich als Deinen BestBuddy / als SparringsPartner.  Zusätzlich bekommst Du einen ganzen Trupp anderer UnternehmerMenschen dazu. Inklusive deren  Netzwerk, Know-How und Expertise. Alle im Aufbruch, alle in ungefähr gleicher UnternehmensGröße. … Und alle mit der Haltung „Freiheit zum Nutzen für…“. 

Das kann nur grandios für alle werden.

Die 1:1 vor Ort UmsetzungsBegleitung von Dir als Unternehmer, kannst Du Dir sogar im Rahmen der BaFa-Förderung mit 4.000€ bezuschußen lassen. Ich bin bei der BaFa registrierter Berater. Zum Download:
  

Das WanderCoaching im Rahmen des hike n´strike Programms ist ja gerade nicht möglich. Die Zeit bis dahin nutzen wir zusammen, um aus Deinen Stärken, neue ErtragsChancen für jetzt und nach Corona zu entwickeln. Das beschreibe ich im nächsten Blog.

Carpe Diem. Nutze die Zeit. Und stelle Dich und Dein Unternehmen zukunftsorientiert und einzigartig neu auf. Es gibt definitiv WegeBedarf. Machen wir das Beste aus der Situation. Gemeinsam geht da viel mehr als allein.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.